Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
jolina07

Wieviele Ratten in was für einen Käfig!????

Empfohlene Beiträge

jolina07

Hallo,

 

ich habe hier auch nochmal eine Frage. Wieviele Ratten haltet ihr in welchen Käfiggrößen? Wir haben ja erst 2 aber wir wollen ja aufstocken. unser Käfig der bald fertig ist wird 1,70m groß, 80cm breit und 40 cm tief sein. über 3 Etagen. Was würdet ihr sagen welche Rattenmenge sich da noch wohlfühlen kann ohne das es zu beengt ist. Denn da habe ich ehrlich gesagt noch gar keine Ahnung von. :o

 

Wir haben uns alt so viele eh nicht vorgestellt aber so 6-7??? Wäre das schon zu klein von der Käfiggröße?

 

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ayenne

Hallo,

 

80x50cm ist die empfohlene Mindestgröße der Grundfläche. Eure ist demnach zu klein. Ihr werdet es recht schwer haben, dort gescheit Inventar aufzustellen, ohne dass gleich sie gesamte Lauffläche verbaut ist.

Ansonsten kann man über Cagecalc selbst ausrechnen lassen wieviele Ratten in einen Käfig oder Schrank passen. Einfach die Maße eingeben und 1-2 Ratten davon abziehen.

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Terrorratz84

HIHO!

also ich habe nen dreistöckigen kaninchenkäfig in dem ich sieben böcke halte und nen Freddy 3 ( denn hab ich beim fressnapf bestellt) wo vier junge weibchen drinne wohnen!

 

LG aus münchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jolina07

ja danke für eure antworten, ich denke also mal das ich zw. 4-6 Ratten bedenkenlos halten kann. Der Käfig ist ja wirklich sehr hoch von daher sollte das klappen. Danke.

 

LG Jenny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Millemaus

Hey.

Hast Du den Beitrag von ayenne gelesen?

Diese 80x50cm machen wirklich Sinn. Bei 40cm... Ich weiß nicht. Mein größtes Holzhäuschen ist länger... Das passt einfach nicht.

Und wenn ne große Ratte ohne Schwanz so ca. 20-25cm lang ist, dann macht sie zwei Schritte und ist am Ende der Ebene angekommen.

Mit einer so geringen Tiefe werdet ihr auch beim einrichten nicht viel Spaß haben...

 

Ich könnte Dich ja mal zu mir einladen und dir meine/n Käfig/e zeigen o.ä.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seli

Hallo,

 

ich habe eine VillaCasa90 (also eine Voliere mit den Maßen: Grundfläsche 90 x 60 und der Höhe 130, insgesamt ist sie 185 hoch)

 

Alleine mit solchen Maßen kann man aber nochnichts über die maximale Bewohner-Anzahl aussagen.

Da ist ja die Anzahl und die Größe der Etagen noch sehr wichtig!

 

Also ich habe 3 Volletagen + Boden und 1/2 Halbetagen

laut CageCalc 2 habe ich somit Platz für maximal 6 Ratten.

 

Ich habe zur Zeit 5 Tiere drin. (In einigen Tagen kommt noch ein übergewichtiges Not-fällchen hinzu, den ich dann in einigen Wochen noch zur Gruppe integrieren werde ^^)

 

Also wäre damit die Kapazität ausgeschöpft.

 

Zur geringen Tiefe von deinem Käfig, würde ich, trotzdem das hier schon viele getan haben, gerne auch noch meine Senf dazu geben. ;)

Ich hatte vor meinem 60 cm tiefen Käfig einen Schrankumbau, der 50 cm tief war und meine sind umgezogen, weil ich selbst das etwas zu klein fand. Und das war auchgut so, denn Fenrir ist ein ausgewachsener Kastrat, und der ist ohne Schwanz zusamengekugelt 15 cm lang, ausgestreckt über 25 cm.

Wenn er gähnt und sich steckt, dann ist er mit Schwanz knapp 40 cm lang.

Also wenn ich morgends aufstehe und aus meiner "Hängematte" krabbeln würde, dann hätte ich gerne mehr als 10 cm Platz vor meiner Nase.

 

Bei dir könnte es dann irgendwann, falls deine Böckchen noch nicht ausgewachsen sind oder du keine unterdurchschnittlich kleinen Böckchen erwischt hast, oder dir irgendwann noch welche dazu holen möchtest, sein, dass sie sich eingeengt fühlen. (Zumal ich auch einen Kastraten habe, die meiner Meinung nach im Durchschnitt immer ein wenig kleiner sind als Voll-Böckchen. )

 

Und das wäre ja total doof für die :(

 

Und außerdem, nicht dass du jetzt denkst, ja, da kann ich mir ja später nen größeren Käfig holen: Kleine Ratten toben übelst gerne und alleine deshalb wärs echt besser, du guckst mal, ob du dir nicht einen mit ner größeren Grundfläche holen kannst.

 

Guck mal bei ebay, oder ebay kleinanzeigen. Oder (meinLieblingstipp) aufm Schrottplatz / Wertstoffhof. Da gibt es total oft gebrauchte Volieren/Schränke oder Holz etc. zum Selberbauen. Und das Ganze total günstig und häufig sogar kostenlos!!! ;)

 

Liebe Grüße auch an deine Ratten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jolina07

Hallo nochmal also zu dem Thema bau dir doch einen größeren Käfig... ich baue gerade einen aus einem Schrank selber und der ist so gut wie fertig. morgen werden die Türen gemacht und dann am Samstag wird er fertig gestellt. ich habe über 100€ in den Umbau gesteckt. Deswegen fange ich jetzt sicher nicht an was neues zu bauen.

 

Dann sehe ich das so, ob ich nun eine tiefe von 40-45cm habe oder 50cm... 5cm machen den Kohl auch nicht fett. Da der Schrank steht, habe ich angefangen zu dekorieren und da passt super viel rein und die haben noch sau viel Platz zum laufen. Es sind zu dem ja auch noch 3 Etagen. also wegen 5 cm sehe ich das nicht so eng. wenn ich sehe das mache Leute in einer Voliere 4 ratten halten da fasse ich mir an den Kopf, aber bei mir haben sie 1,70m Höhe noch zu dem. also das ist ein kompletter Schrank umgebaut. und das es vielleicht für 6 ratten zu eng wird, sehe ich ein nach den Beiträgen aber ich denke mal 4 kann man da locker halten.

 

Ich wollte auch nur mal ne ungefähre Zahl wissen bei der Größe. Von daher kann ich das jetzt ca. einschätzen. Kann denen halt keine 2 Zimmer Wohnung mieten :-P lol

 

Aber trotz allem nochmal danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ayenne

Hallo,

 

nur so als Tipp: Es muss ja nicht gleich ein neuer Schrank oder Käfig her. Aber im Laufe der Zeit überlegst du es Dir vllt. doch noch anders, wenns in der Praxis von der Tiefe her doch nicht so toll ist wie gedacht. Dann kannst du ja evtl. einfach in die Tiefe erweitern mit einem 2. Schrank oder eben selberzimmern mit Holzbrettern.

Und auf 1,70m finde Ich persönlich 3 Etagen zu wenig. Wenn du aller 30-40cm ne Etage setzt kannst du deinen Ratties noch mehr Lauffläche verschaffen. =)

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Millemaus

Hey.

Stimme ayenne da absolut zu.

Stell doch mal ein Bild vom Käfig rein, dann können wir dir vll. noch Tipps geben.

Auch zur Einrichtung =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung