Gutes Rezept zum Futtermischen?

  • Guten Abend,


    Ich bin noch neu beim Thema Ratten, aber versuche mich so gut zu informieren wie es geht, bevor ich mir die Tiere anschaffe.


    Bei vielem bin ich mir auch schon sehr sicher, nur nicht bei der Fütterung.


    Ich würde gerne selbstmischen und habe dazu auch ein Rezept gefunden :



    64% Getreide ( 60g Gerste, 60g Hafer, 30g Hirse, 15g Mais, 35g Paddy Reis, 20g Weizen, 60g Roggen, 20g Dari, 20g Milo)



    20% anderes Getreide ( 25g Cornflakes unbehandelt, 35g Reis gepufft, 10g Weizen gepufft, 30g Haferflocken)



    9% getrocknetes Obst/ Gemüse ( 10g Apfel, 15g Zucchini, 10g Rote Beete, 10g Karotte)



    5% Ölsaaten und Körner (15g Hänschen, 10g Sonnenblumenkerne)



    2% Tierisches Eiweiß (10g Bachflohkrebse)



    Ist das ein gutes Rezept? Was kann/muss man verändern?


    LG Charlotte

  • Sie wird hier sicher antworten, wenn sie Zeit findet, verlinkt ist sie ja schon und wird benachrichtigt dadurch.

    Nicht verloren, nur vorausgegangen

    Rosa Ratte, Marlo, Quinn, Eric, Cosinus, Tangens, Sinus, Elektron, Neutron, Proton, Watt, Volt, Ohm


    Nicht vorausgegangen, nur weitergezogen

    Candela, Lumen, Ampere

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!