Beiträge von Falea

    Danke für eure Meinungen, das hilft uns sehr. Ich denke wir gehen jetzt erstmal in den Urlaub (mein Freund 1 Monat ich 2 Monate) und dann werden wir uns mal umhören, ob es irgendwo junge Rattis gibt, die ein Zuhause brauchen. Ist in der Schweiz immer ein Bisschen schwierig wenn man auf Vermehrer verzichten will. Obwohl, wenn ich so drüber nachdenke würde München und weiter unten auch noch gehen. Mal schauen.

    Hallo meine Lieben

    Als mein Freund und ich uns letztens darüber unterhalten haben neue Ratten dazu zu holen kam folgende Frage auf:


    Macht es Sinn bei einem funktionierendem Rudel mehr Ratten dazu zu holen?


    Theoretisch sind wir der Meinung, je mehr Ratten, desto besser, aber macht es Sinn bei unserem 4er-RUdel noch zwei oder drei Ratten dazu zu holen, wenn die Schwestern sich super verstehen und jede mit jeder kuschelt? Was ist eure Meinung dazu? Unsere Mädels sind jetzt 10 Monate alt und neue Ratten wären in etwa zwei Monaten möglich, da wir zuvor im Urlaub sind.

    Würde mich über eure ehrlichen Meinungen freuen.,


    Liebe Grüsse

    Falea

    Hallo Falea,

    der Käfig ist traumhaft schön eingerichtet von dir. Die Höhe so gut in der Einrichtung zu nutzen wie die anderen hier im Forum werde ich noch lernen. Dein Beitrag war dafür eine gute Erinnerung. Gerade die kleine Zusatzebene ganz oben, und das Holz ganz unten finde ich diesbezüglich besonders gut gewählt.

    Hast du schon nächste Pläne für den Käfig? Sind zwei Schalen für Frischfutter?

    Vielen Dank für das Kompliment, ich habe je zwei Schalen mit Trockenfutter und Wasser, da die lieber genutzt werden als die Trinkflaschen. Frischfutter verstreue ich immer Abends im Käfig, dann dürfen sich die Kleinen ein Bisschen bewegen.


    Ich nähe gerade noch die letzten Unterlagen fertig und dann mal schauen, eventuell hänge ich irgendwo einen Korb hin, aber ich habe die Vermutung, dass dieser dann als zusätzliche Toilette genutzt wird. Unten rechts brauchts auch noch etwas, aber da diese Etage nicht wirklich genutzt wird ist das eigentlich nicht so wichtig.

    Das ist übrigens das Futter, das sie Füttert:


    "Ich füttere das shortys Rattenfutter premium und am nächsten Tag ist die Schale komplett leer. Meine 4 Picken sich wenn die Schale noch voll ist alles raus aber am Morgen ist die Schale komplett leer und im Käfig kann ich auch nichts an Resten finden.

    Frischfutter ist natürlich ein muss. Das gebe ich meinen ja auch.

    Zusammensetztung:

    Getreidemischung (Hafer ganz, Gerste, Dinkel im Spelz, Haferkerne, Paddyreis), Mehrkornflocken (Gerstenflocken, Haferflocken, Roggenflocken, Dinkelflocken), Ölsaaten (Sonnenblumenkerne, Kardi, Leinsamen, Hanf, Hagebuttenkerne, Kürbiskerne), Kanariensaat, Gemüse (Karotten, Pastinake, Kürbis, Paprika, Zucchini), Maisflakes, Buchweizen, Erbsenflocken, Ackerbohnenflocken, Kräuter (Dill, Spitzwegerich, Echinacea, Grüner Hafer, Löwenzahn), Kolbenhirse, Blüten (Ringelblume, Hibiskus, Rose, Sonnenblume, Kornblume, Lavendel), Mais gepoppt, Reis gepoppt, Rote Bete Kissen (Rote Beete (>35%), Reis, Mais), Gemüsekugeln (Maismehl, Erbsen, Luzerne), Karotten-Kissen (Maismehl, Karotten, Sonnenblumenöl)

    Verhältnis mehlhaltige Saaten* zu ölhaltigen Saaten: 80:20

    Anteile nach Gewicht:

    64,4% mehlhaltige Saaten*, 16,1% ölhaltige Saaten, 11% Gemüse & Hülsenfrüchte, 4,5% Kräuter & Blüten, 4% sonstige Bestandteile (Karotten- & Rote Bete-Kissen, Gemüsekugeln)

    *inkl. bearbeitetes Getreide wie z.B. FLocken

    es ist sehr viel drinnen und unsere fressen alles davon.


    Und dieses L-Lysin oder so brauchen sie nicht wenn man gutes Futter hat. Meines hat zwar keine kürbeskerne drinnen aber ich gebe ihnen ab und zu mal welche."






    Ich habe ihr erzählt, dass in Kürbiskernen L-Lysin drin ist und sie schreibt, dass ihre Ratten das nicht brauchen. Ich habe die Diskussion jetzt abgebrochen, weil sie ja so sehr davon überzeugt ist, dass mein Futter "Industrie Scheisse" ist. Das dem nicht so ist wird sie niemals einsehen. :D

    Zwetschgenmus

    Ich nehme ihn ja auch nicht ernst, war nur von den Begriffen irritiert (hätte ich natürlich auch selbst googeln können wenn ich darüber nachdenke :fapa: ). Ich fand das Thema gerade einfach interessant und da ihr alle so viel darüber wisst frage ich gerne bei euch nach. ;)

    Hallo meine Lieben ich hatte folgenden Kommentar in einem anderen (kein Ratten-)Forum. Was haltet ihr davon?


    Fragensteller:


    Rattenfüttermischung?

    Hi

    Meine Ratte mögen das Futter nicht so, was ich ihnen gebe. Habt ihr eine gute und gesunde Futtermischung, die ihr gekauft habt?




    Ich:


    Ein Futter das super ist für Ratten ist Supreme Science Selective Rat. Denn dort können sich die Ratten nicht rauspicken was sie essen, sondern es kriegen alle die nötigen Nährstoffe, sonst werden die dominanten Dick während die anderen sehr dünn sind.


    Kommentarschreiber:


    Hi,

    ratten sollte man keine pallets füttern, da es meistens nur Industrie scheiß ist.

    Außerdem ist vor allem dieses Futter nicht gesund und enthält zu viel Weizen. Und Johannisbeeren sind auch nicht gut da sie viel zu säurehaltig sind. Dieses Futter hat außerdem zu wenige Inhaltsstoffe und ist nicht abwechslungsreich genug.


    salz,Öle und fette sollen sie auch nicht bekommen. Die fette nehmen sie mit sonnenblumenkerne usw. Auf. Salz sollten sie eigentlich nicht bekommen. Außerdem stehen so komische Namen wie L-Lylin drinnen die da auch nicht sein sollten.


    Ano hat eigentlich schon alles geschrieben, aber hier ist die Antwort die ich am schreiben war.


    Hallo

    Ein Auslauf aus Gitter kann nicht funktionieren, da Ratten gerne klettern und am Gitter hochklettern werden. Eine Absperrung sollte aus zum Beispiel Holz oder Plexiglas bestehen, denn daran können sie nicht hochklettern. Am einfachsten ist es wenn du den Auslauf am Käfig machst, denn dann können sie selber reingehen und du kannst sie gut einfangen. Wenn das nicht möglich ist könntest du TraBO Training versuchen. Dabei trainierst du sie in eine TraBo, eine Röhre oder ein Häuschen mit Boden zu gehen, was das einfangen einfacher gestalten würde. Dazu können dir aber andere mehr und geneueres erzählen. Dass du am Anfang unsicher bist, das ist ganz normal, mit der Zeit hast du Übung und verlierst die Unsicherheit.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    Liebe Grüsse

    Falea

    Zitat

    vor 9 Stunden schrieb xharuhix: Echt, der geht auf Metall

    Kommt auf den Lack drauf an, aber ich würde einfach klaren Sabberlack über den Metalllack machen um diesen zu versiegeln, aber ich würde zuerst testen ob sich die beiden Lacke überhaupt vertragen.

    Hallo

    Ich habe den gleichen Käfig wie du und ich kann dir nur empfehlen noch weitere Volletagen zu machen. Meine Mädels lieben es durch den ganzen Käfig zu rennen und zu klettern und mir währe es ehrlich gesagt auch zu mühsam alles anderweitig absturzsicher zu machen.


    Zum reinigen nehme ich immer Käfigreiniger aus dem Zoogeschäft.


    So wie es sich anhört möchtest du Babyratten aufnehmen (warten leider genügend auf Pflegestationen und in Tierheim) und je nach dem wie gross sie sind würde ich den Käfig anfangs noch mit extra Gitter verstärken. Meine Mädels sind anfangs problemlos durch die Gitterstäbe geschlüpft.


    Ich würde die Roststellen mit Metallack übermalen und dann mit klarem Sabberlack versiegeln.

    Rudelgröße:

    Anfang 2021:

    Keine Ratten.....leider


    Aktuell:

    4 verrückte Weibchen


    Todesfälle:

    Zum Glück keine


    Neuzugänge:

    4 Weibchen: Luna Maya, Emma und Momo


    Integrationen:

    Noch keine


    TA-Kosten:

    Keine da die kleinen vor Abgabe an mich gründlich durchgecheckt wurden.


    OPs:

    Noch keine *auf Holz klopf*


    Sonstige Krankheiten:

    Ein paar Nieser, verschwanden aber als sie sich ans neue Zuhause gewöhnt haben.


    Neuanschaffungen:

    Alles. Also eine Savic Suite XL, Zusatzebenen, Fleckerlteppiche, diverse Einrichtungsgegenstände, Auslaufabsperrung, ........


    Nageschäden:

    Wer braucht schon ganze Kuschelsachen und Häuschen? 😂 Am schnellsten musste eine Kuschelbanane sterben, die hat keine Nacht überlebt.


    Fazit:

    Ich wurde mit dem hochansteckenden Rattenfieber infiziert und liebe es.


    Meine Wünsche/ Pläne fürs kommende Jahr:

    Fahrbarer Untersatz für die Suite da die Räder keinen Penny wert sind. Wenn möglich noch mehr Nasen aufnehmen...der Käfig ist so leer und in den Tierheimen sitzen so viele wartende Nasen.

    Hallo Herself

    Du kannst gerne ein Bisschen mehr geben, wenn am nächsten morgen noch etwas im Napf liegt war es zu viel. Mit der Zeit hast du dann ein Gefühl dafür wie viel es braucht.

    Liebe Grüsse

    Falea

    Hallo meine Lieben


    Ich habe folgendes Problem. Ich benutze Flickenteppiche von XXLutz als Unterlage. Nun ist es aber so, dass ich diese wöchentlich aufwendig flicken muss und das wird mir mit der Zeit einfach zu viel Arbeit. Nun wollte ich euch fragen, was ihr benutzt und wie ihr es schafft, dass eure Nasen diese Unterlagen nicht komplett zernagen. Wie befestigt ihr eure Unterlagen? Ich möchte nämlich micht noch zusätzliche 3h damit verbringen, die Teppiche jedes Mal zu reparieren. Diese Zeit würde ich lieber bei den Nasen verbringen.


    Liebe Grüsse


    Falea