Nagetiere! - Käfig ausbruchssicher machen

  • Huhu!


    Meine Kleinen haben drei Ecken der Plastikwanne ihres Intikäfigs angenagt und könnten sich theoretisch herausnagen.


    Nun sollen sie ja bald in den großen Käfig zu den Alten ziehen.

    Der große Käfig ist eine Savic Suite Royal Double 95 und diese hat bekanntlich Plastikwannen.


    Jetzt befürchte ich, daß die kleinen Teufelsbräute auch diese Plastikwannen annagen werden. Hat jemand Tips für mich, wie ich den Käfig ausbruchssicher machen kann?


    Ich hatte die Idee, unter die untere Wanne eine Aluplatte zu legen. Siebdruckplatten sind sehr schwer und es sind schon zwei drin; ich möchte nicht, daß die Räder des Käfigs abbrechen. Was haltet ihr von einer dünnen Aluplatte?

  • Mein Stripes hat auch an der Plastikwanne genagt, waren schon einige Löcher drin. Ich habe dann Aluschienen an die Wände (unten und oben je eine) geklebt, dann war Ruhe im Karton. Ich muss mal schauen, ob ich da noch ein Foto von finde.

  • Ich hab die Wannen vom Savic einfach komplett gegen Siebdruck ausgetauscht.

    Nicht verloren, nur vorausgegangen

    Rosa Ratte, Marlo, Quinn, Eric, Cosinus, Tangens, Sinus, Elektron, Neutron, Proton, Watt, Volt, Ohm, Lumen


    Nicht vorausgegangen, nur weitergezogen

    Candela, Ampere

  • Danke! Ich bin mir nicht sicher, ob solche Leisten an meinen Intikäfig rangehen würden (das Plastik hat da eine Rundung und an der setzen die kleinen Monster an). Wenn es einfach gerade nach oben gehen würde, wäre die Leiste ne super Idee. Nun ist das ja nur der Intikäfig und wer weiß, ob ich den jemals nochmal brauchen werde ;)


    Mir geht es jetzt um den großen Käfig, wo alle zusammenwohnen sollen. Der hat so flache Plastikwannen, wie große Tabletts. Diese sollten die Ratten mühelos durchnagen können. Meine Alten hat das nie interessiert, es hat bisher keiner dran genagt. Aber die Neuen sind aus anderem Holz geschnitzt ...


    Und ich möchte halt nicht, daß dann irgendwann eine Ratte unten aus dem Käfig rausguckt (mein Käfig steht auf Beinen und unter der unteren Plastikwanne ist kein Metall oder so, sondern nur ein Gitter mit ziemlich großen Gitterabständen). Ich glaube, eine Ratte könnte sich da durchquetschen, wenn sie es drauf anlegt.


    Daher hatte ich die Idee, unter die Plastikwanne vielleicht eine Alu-Platte zu legen.


    Hier ein Foto des Käfigmodells, das ich nutze, damit du verstehst, was ich meine:

    https://www.ricardo.ch/fr/a/luxuskaefig-savic-suite-royal-double-mit-plexiglas-schutz-1211374436/


    Du mußt dir vorstellen, die untere Wanne liegt auf so einem Gitter, wie es ganz unten als Ablage zu sehen ist.

  • Siebdruckplatten sind sehr schwer und es sind schon zwei drin; ich möchte nicht, daß die Räder des Käfigs abbrechen. Was haltet ihr von einer dünnen Aluplatte?

    Liebe Ano,


    ich hatte das oben geschrieben ... ich würde aus Gewichtsgründen ungern noch eine dritte Siebdruckplatte in den Käfig packen. Ich möchte nicht die Räder abknicken. Es sind ja auch noch Kieselsteine usw. im Käfig

  • oldpunkgirl Oh, entschuldige Moni, das habe ich wohl irgendwie überlesen.

    Nicht verloren, nur vorausgegangen

    Rosa Ratte, Marlo, Quinn, Eric, Cosinus, Tangens, Sinus, Elektron, Neutron, Proton, Watt, Volt, Ohm, Lumen


    Nicht vorausgegangen, nur weitergezogen

    Candela, Ampere

  • Keiner meiner Jungs hatte an den Wannen genagt. Erst die ollen Mädchen haben damit angefangen :D . Ich habe bei mir aber sogar nur ein flaches Kunststoffbrettchen unter die angenagte Ecke gelegt. Kann aber nicht sagen, ob es standhält, weil sie seitdem nicht mehr weitergenagt haben :/ . Alu-Platte hört sich doch erstmal gut an. Ich hoffe nur, dass der Intikäfig noch lange genug standhält :huh:

    LG von Anja mit Lumi, Egbert, Dulli und Tommy

    <3 Für immer im Herzen: Georgie, Charly, Bingo, Rabbo, Flash, Micky, Belgie, Chico, Nibbler, Krätze, Boonie, Ömmel, Sihtric, Floki, Mäxchen, Finan, Marty, Kasperle, Ubbe, Ivar, Specksen, Lillyfee, Fridolin, Brida, Liv, Lilo, Mila, Torvi, Lilly, Lagertha, Wilma, Tyson, Theo <3

  • Das hoffe ich auch :D


    Ich habe ihnen den Zugang zu den Nagestellen erschwert, so daß sie nicht mehr einfach so rankommen.

    Vielleicht genügt das für die nächsten paar Tage. Ich will versuchen, Freitag freizunehmen, dann könnte ich sie am Freitag schon bei den Alten einziehen lassen.


    Daumen drücken bitte ^^


    Falls sie dann gleich im Savic anfangen sollten zu nagen, kann ich erstmal Fliesen direkt unter die Nagestellen legen. Die Aluplatte ist ja dann schnell da, wenn ich sie bestelle. Da warte ich aber erstmal ab, ob ich sie wirklich brauche ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!