Anfänger Fragen

  • Hallo, ich hab mir vor ca. 4 Monaten vier unkastrierte Rattenböcke geholt (alle 4 Geschwister). Mittlerweile sind sie 6 Monate alt und werden schon langsam wirklich zutraulich.

    Da es meine ersten Ratten sind, haben sich in den letzen vier Monaten einige Fragen gehäuft, von denen ich mir erhoffe hier einige Antworten daruf zu finden.


    1. Ich lege meine Etagen derzeit mit Hanfmatten aus die man immer zurecht schneiden muss, was ja nicht so das Problem wäre, wenn dass nicht immer so lange daueren und so schwer gehen würde. Zweiter Minuspunkt ist, dass die Hanfmatten auf Dauer ziemlich teuer werden. Daher meine Frage: was würdet ihr empfehlen. Habe schon von Flickenteppichen gehört, jedoch müsste man die Unterlage auch schneiden können da ich in meinen Etagen so Löcher habe, das Sie da rauf können, das geht mit Flickenteppichen natürlich nicht. Gut wäre auch etwas, was man wiederverwenden und in der Waschmaschine waschen kann. Hab mir auch schon so Matratzenschoner ohne Fütterung überlegt, hat jemand da Erfahrung?

    Das führt mich zu meiner nächsten Frage


    2. Wenn ihr Einlagen habt, die Ihr in der Waschmaschine wascht, wie macht Ihr dass dann, dass die zukünftige Wäsche nicht unangenehm riecht durch den Urin?


    3. Ich bin mit meinem derzeitigen Futter nicht zu 100% zufrieden (benutze das von Best Nature), da immer einiges übrig gelassen wird im Napf. Wie ist da eure Empfehlung mit eigener Futtermischung vorallem für Anfänger? Lohnt es sich? Wie kompliziert wird das mit der Nährstoffzusammensetzung usw.?


    4. Auslauf... Meine Jungs bekommen, seit dem sie sich richtig eingewohnt hatten, regelmäßig Auslauf mind. 2h am Tag. Ich würde Ihnen gerne die Entscheidung selbst überlassen, wann Sie in den Auslauf möchten, da einer immer noch sehr schüchtern ist und ich den Eindruck habe, dass er keine Lust auf Auslauf hat. Mein Problem ist nur, dass der Käfig auf einer Kommode steht. So müsste eine Rampe sehr lang und steil werden. Jetzt war mein Gedanke, ob vielleicht nicht ein Kletterseil besser wäre, hätte eines für Vögel gesehen 2m lang und 5cm Durchmesser, hab nur Angst, dass sie sich dann nicht trauen es zu benützen. Hat jemand vielleicht andere Ideen oder Empfehulungen?


    5. Ich bin zwar noch etwas weit weg von dem, mache mir aber trotzdem schon Gedanken darüber und zwar, Käfig für Intis bzw. Krankenkäfig. Also mein jetziger Käfig nimmt schon sehr viel Platz ein und ich hab in meiner Wohnung leider wirklich keinen Platz für Drei davon... also hat jemand einen Rat oder eine Empfehlung für einen Käfig den ich für beides hernehmen kann, der aber auch nicht allzu groß ist. Bzw. was ist bei einem Käfig für Intis bzw. Krankenkäfig am wichtigsten? Vielleicht hat jemand ungefähre Maße?


    Danke schonmal im Vorraus fürs beantworten und sorry für die vielen Fragen. Ich hoffe es ist alles verständlich.

    Liebe Grüße

  • Hallo,


    Kannst du deine Fragen bitte einzeln in den jeweiligen Forenabteilen stellen? Fragen zur Käfigeinrichtung zum Beispiel in "Käfig und Auslauf".

    So ein Megathread mit so vielen verschiedenen Themenbereichen würde jede Übersichtlichkeit sprengen.


    Danke.


    VG

    ~ Ano

    Nicht verloren, nur vorausgegangen

    Rosa Ratte, Marlo, Quinn, Eric, Cosinus, Tangens, Sinus, Elektron, Neutron, Proton, Watt, Volt, Ohm, Lumen


    Nicht vorausgegangen, nur weitergezogen

    Candela, Ampere

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!