Dauerhafter Auslauf

  • Ich weiß nicht ob zu dem Thema bereits irgendwo etwas steht aber ich habe bisher hier nichts gefunden daher frage ich einfach mal. Und zwar handhabe ich es momentan so dass ich eine Absperrung habe, die ich immer aufstelle wenn ich die Ratten raus lasse. Ich lasse sie etwa 2-3 Stunden täglich raus und setze mich mindestens eine Stunde dazu um Zeit mit ihnen zu verbringen. Ich würde jedoch gerne den dreien Ermöglichen mehr Zeit im Auslauf zu verbringen da sie es immer sehr genießen. Sie haben zwar einen sehr großen Käfig aber im Auslauf ist es natürlich nochmal was anderes. Ich denke darüber nach mein Zimmer umzubauen um ihnen einen dauerhaften Auslauf in einem Zimmerbereich zu ermöglichen. Jedoch habe ich irgendwo gelesen dass es nicht gut ist wenn Ratten zu viel Zeit im Auslauf verbringen da sie dann nicht mehr wissen wo ihr zu Hause ist. Stimmt das? Und wenn ja, wie wäre das wenn man sie immer zurück in den Käfig schickt wenn man die Wohnung verlässt bzw. zu Bett geht? Das wäre ja wahrscheinlich ohnehin besser wegen der Sicherheit. Aber ist das gut für die Ratten möglichst viel Zeit im Auslauf zu verbringen oder ist das eher kontraproduktiv?

  • Ich finde es gut! Sie können ja frei entscheiden, wo sie sich aufhalten. Bei meinen kommt abends der Käfig auf und morgens wieder zu.


    Tagsüber schlafen sie aber sowieso überwiegend. Sie können sich von abends bis morgens in zwei aneinandergrenzenden Zimmern frei bewegen.



    Wenn es nicht gefährlich für die Degus wäre, würde ich die Käfigtür nie zumachen. Aber da Ratten leider zum Teil sehr gute Kletterer sind,


    geht das nicht, wenn ich nicht da bin.

  • Huhu,



    Da sich mal eine meiner ersten Ratz ins Sofa geknabbert und es sich ausgesprochen gemütlich gemacht hatte, gibt es bei uns nur Auslauf im gesicherten Bereich. Durchaus auch mal ohne uns, aber immer nur dann, wenn wir auch zuhause sind.



    Wenn sie frei in- und aus dem Käfig kommen, sieht man, dass sie ihr zuhause sehr gerne haben und sich dort am liebsten zurückziehen. Zumindest ist das bei meinen so.


    Auslauf ja, schlafen aber im Käfig.



    Zitat

    vor 18 Stunden schrieb Ratdad: Jedoch habe ich irgendwo gelesen dass es nicht gut ist wenn Ratten zu viel Zeit im Auslauf verbringen da sie dann nicht mehr wissen wo ihr zu Hause ist. Stimmt das?

    Tatsächlich hab ich das auch mal gelesen, aber ob das noch stimmt, weiß ich nicht. Kann sein, dass diese Information veraltet ist.


    Jedenfalls wären sehr scheue Ratten durchaus sehr verunsichert von der Größe des Auslaufs und bräuchten sehr lange, sich daran zu gewöhnen.


    Meinen Kleinen würde ein zu großer Auslauf sicherlich nicht gefallen - hängt vom Charakter ab.



    Liebe Grüße


    Ann-Ka

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!