Kletterschutz am Maximus

  • Hallöchen,



    ich hab Plexiglas in verschiedenen Größen mittlerweile rundherum am Maximus angebracht. 15cm hoch war perfekt um die älteren Damen davon abzuhalten, weiter hochzuklettern und war sogar fast etwas überdimensioniert.



    Dem Trio ist das trotz ihrer deutlich kleineren Körpergröße völlig Wurst. Sie klettern auf die letzte Strebe vor der Absperrung, halten sich mit den Vorderbeinen kurz in der Luft und greifen letztlich drüber! Und ziehen sich einfach so hoch als wäre da nichts gewesen. Wir sind mittlerweile auf 20cm und das scheint noch groß genug zu sein. Je größer sie allerdings werden, desto weniger Hoffnung mache ich mir.



    Ich hab schon echt viel Geld für diese blöden Dinger ausgegeben, finde es aber an sich eine „hübsche“ Lösung.



    Wie macht ihr das bei euren kletterfreudigen Mädels?



    Ich hätte gerne etwas, was permanent dranbleiben kann und nicht völlig beknackt aussieht. Während des Auslaufs ist eine Tür offen.



    Vielleicht hat ja jemand eine bessere Idee als 10-30cm Plexiglas. 😆



    Liebe Grüße


    Eure Ann-Ka, ihre 3 Terror-Bergsteiger und 4 Schnarchdamen

  • Also ich hab auch Plexiglas und finde es die schönste Lösung.


    Vllt. gibt’s bei euch im Baumarkt auch so ne Restekiste vom Zuschnitt, da hab ich schon gut was an Plexiglas mitgenommen, für nen günstigen Preis.

  • Darf ich fragen, welche Höhe ihr genommen habt?



    und wie habt ihr die Front verbaut, wenn ihr die Tür offen lasst?



    Hat die offene Tür dann innen und außen Plexiglas? Sowie die Tür darüber ebenfalls? Weil sie mir nämlich auch gerne aus der offenen Tür einfach über die Volletage hochklettern.



    Liebe Grüße und danke


    Ann-Ka

  • Ich habe nur so ca 30cm und die hängen direkt über dem unteren Modul. Ich öffne unten nur eine Tür und direkt darüber (an der geschlossen Tür des 2ten Käfigmoduls), hängt das Plexiglas.


    An der offenen Tür klettern sie manchmal rum aber kommen ja nicht weit, weil darüber ja das Plexiglas ist und an der Seite ein Schrank steht, der das seitliche Gitter verdeckt.



    Ich hoffe man versteht was ich meine....

  • Huhu!


    Ich benutze ganz einfach Songmic Elemente, die ich zum Auslauf einhänge. Die sind bei mir 30cm hoch und bis jetzt hat es noch niemand geschafft, die zu überwinden. Allerdings sind meine Ratten auch nicht mehr so schrecklich interessiert am Klettern..


    Auf jeden Fall könntest du mit den Platten ausprobieren, ob die Höhe reichen würde, bevor du neue teure Zuschnitte kaufst 😅



    Meine Front (vom Savic Käfig) hat ein eingebautes Tor, sodass ich die Tür während des Auslaufs nicht offen stehen lassen muss. Das ist wirklich das einzige, das hier geholfen hat..

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!