Auslauftür in Käfigtür einbauen

  • Hallöchen,


    Bei uns steht der Käfig im Auslauf.


    Meine jungen Mädels (das „Trio“) sind zunächst von der offenen Tür über den Kletterschutz gesprungen und nach oben geklettert. Deshalb habe ich eine große Plexifront auf der rechten Seite verbauen müssen.


    Nun fangen sie an, von der offenen Tür schräg auf die Tür oben links zu springen und klettern dann weiter nach oben.


    Mir ist das Plexiglas rechts schon ein Dorn im Auge. Ich will ja letzten Endes kein Terrarium, sondern einen Käfig haben. Ich hab aber auch keine Lust, alle drei Sekunden die Ratten vom Käfig zu pflücken.


    Kurzum: Ich überlege, ob ich einen kleinen Teil aus der unteren Käfigtür ausschneide, mit dem Dremel die Kanten glätte und eine Art „Mini-Tür“ ähnlich einer Katzenklappe oder sowas bauen lasse. Dann können sie von der offenen Tür nicht mehr den Käfig rauf oder wie neuerdings von da auf die Absperrung springen…


    Nachteile:

    Ist die Tür kaputt und die Mini-Tür nicht gelungen, darf ich einen neuen Käfig kaufen, den es momentan nicht zu kaufen gibt … hätte dann sogar zwei Volletagen zu viel und viel Geld ausgegeben.


    Keine wirklichen Alternativen sind:

    Mehr Plexiglas - Ich möchte lieber wieder weniger haben

    Tür zu während des Auslaufs - Wäre schade, sie gehen gerne rein und raus (vor allem die Älteren)


    Was meint ihr, klingt so eine Auslauftür und Ausschnitt im Maximus größenwahnsinnig? Hat jemand sowas schon mal gemacht oder könnte es sich gut vorstellen?


    AFE3-FB6-D-063-D-40-BD-BB74-29-EBA081-A178.jpg

  • Hey


    Hast du es mal mit Röhren versucht, du die als Kletterschutz aufhängen kannst. Darauf finden sie ja keinen Halt zum Hochklettern ..


    Ansonsten:

    Schau doch mal nach solchen Billigknästen. Die haben so winzige Gittertürchen, die ins Gitter eingehangen werden können. Wenn die Breite passt, kannst du schauen, wie viele Streben du raustrennen musst (ich würde dann etwas darunter bleiben). Das wäre eine eher safe Variante zum Einbau einer Tür.

    Liebe Grüsse von Niniel und ihren Langschwanzflauschnasen jenseits der Regenbogenbrücke
    «Der größte Feind des Heimtiers ist der unwissende Besitzer.» Silvia Blahak

  • Danke dir!


    Sie würden bei Röhren dann trotzdem von der offenen Tür aus springen. Und ich hatte mich damals dagegen entschieden, weil das Plexiglas mir optisch besser gefällt.


    So einen Hamsterknast könnte man bestimmt günstig bei Ebay erwerben, das wäre noch eine Alternative zum Selbstbau 🤔


    Liebe Grüße

    Ann-Ka

  • Hi Ann,


    Hast du mal ausprobiert, Pappdeckel ringsum zu befestigen, wenn der Käfig offen ist? Ich hatte auch so eine Akrobatin, aber vor der Pappe (bei uns Fort Mausi genannt) kapitulierte sie.


    Ja, es sieht nicht toll aus, aber ist ja nur für die Auslaufzeit. Vielleicht magst du es ja mal probieren.


    Ich nehme zum Befestigen Leimklemmen, Wäscheklammern gehen sicher auch.

    Viele Grüße

    Moni

    mit Lulu, Maly, Rosine, Merri, Locke und Kiwi  

    Hugi, Fini, Blümchen & Cornichon geliebt und unvergessen

  • Hey Moni,


    wie genau funktioniert das? Ich kann mir das gerade nur schwer vorstellen. Wenn die durch die offene Tür auf der vorletzten Etage irgendwie auf den Deckel kommen, dann haben sie mich mal wieder bestens ausgetrickst. 😆


    Liegt er dann komplett auf der offenen Tür am Käfig an?


    Vielleicht stehe ich gerade total auf dem Schlauch, aber weil ich so einen Deckel mal aus Pappe probiert hab und keine Möglichkeit zum Festmachen hatte, kann ich mir das gerade nicht vorstellen. 🙈 Damals mussten dann auch beide Türen auf und das nahm mir zu viel Platz weg.


    Mann, ist das schwierig mit den quirligen Weibern 😂

  • Also du wirst es abwandeln müssen weil ich ja den Auslauf vorne am Käfig befestigt habe, damit sie nicht dahinter und darunter kommen.


    Du wirst im Gegensatz zu mir Pappdeckel brauchen, der ringsherum geht. Aber mit Tape kann die ja gut zusammenkleben.


    Ich schick dir einfach ein Foto als Inspiration mit. Vielleicht fällt dir und deinem Freund was ein, wie ihr das abwandeln könnt.

    Viele Grüße

    Moni

    mit Lulu, Maly, Rosine, Merri, Locke und Kiwi  

    Hugi, Fini, Blümchen & Cornichon geliebt und unvergessen

  • Ich hab tatsächlich bei unserem Metallbauer eine Mini-Tür in der Tür angesprochen 😃 und denke, das ist die schönste Lösung.


    Gebaut und geplant ist es allerdings noch nicht, wir haben beide gerade viel um die Ohren. Aber wir machen hier drei Kreuze, wenn das fertig ist. 😂

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!