Beiträge von vanessa0035

    Ich benutze normale Ecktoiletten aus Plastik (habe meine von Zooplus) und diese Boxen von Ikea, weil sie relativ schwer sind und so nicht wirklich umkippen können. Alles wird ganz einfach hingestellt und angenagt wird hier nichts. Ich habe bis jetzt nur Plastik verwendet und bin auch zufrieden damit. Die Ratten scheinen auch keine Einwände zu haben😅

    Handhabt ihr das ebenso?

    Die meisten benutzen Flickenteppiche, die sind schön schwer im Gegensatz zu Fleecedecken zum Beispiel. Ich persönlich habe noch Zeitungen unter den Teppichen und gewechselt wird das bei mir 1 bis 2 Mal die Woche (im Sommer öfter); das Nistmaterial aber alle 2 Tage.


    Mich hat schon immer gewundert das man in der Rattenhaltung scheinbar kein Einstreu verwendet

    Einstreu wird ungern verwendet, weil Ratten so sensible Atemwege haben und die meisten Einstreu-Sorten zu staubig sind.

    Ich habe jedoch angefangen, in der untersten Etage Hanfstreu zu benutzen. Bevor ich es reingebe, schüttle ich das Einstreu in einem Wäschenetz damit der restliche Staub rauskommt und bis jetzt hatten wir keine Probleme damit. Den Ratten gefällt es sehr, weil sie so nach Lust und Laune buddeln können und nicht nur im Auslauf. Durch das Streu kann man außerdem das Futter verstreuen, anstatt in einem Napf anzubieten, das gefällt ihnen auch sehr.


    Ich finde, dass Ratten von Einstreu auf jeden Fall profitieren können, es aber natürlich auf die individuellen Ratten ankommt. Wenn eine also mit den Atemwegen sehr sensibel ist, dann sollte man natürlich gänzlich auf Einstreu verzichten.

    Hallo! Ich grabe das Thema hier noch einmal aus, weil wir vor einiger Zeit (auch aufgrund einer Gasheizung) ebenfalls nach Lösungen für eine andere Wärmequelle gesucht haben. Da sich unser Konstrukt bewährt hat möchte ich es hier präsentieren, falls es wer nachmachen möchte!
    Wir haben Tontöpfe mit Untersetzer gekauft und diese mithilfe von Winkeln, Gewindestiften und Muttern übereinander gestapelt bzw. festgemacht, damit nichts umfällt. Außerdem haben wir Löcher in die Töpfe gebohrt, sodass die Luft besser zirkulieren kann. Wir hatten keine Anleitung, wir haben uns einfach durchprobiert, was wo passt.
    Dort kommen dann Kerzen hinein und es wird so warm, dass es eben den Raum heizt.
    In unserer Wohnung waren 18-19 Grad, seit den selbstgebauten Öfen sind es sogar über 22!

    Das Ganze kann man auch in klein machen, ich hänge mal ein paar Bilder an!


    20221002-120442.jpg


    20221002-120615.jpg


    20221002-121647.jpg

    Gibt es etwas ähnliches auch in Deutschland oder hat die Nothilfe in DE Kontakt zu den Kollegen im Süden so das man auch hier im Norden Laborratten adoptieren kann?

    Zur Zeit werden von drei Notfallhilfen in Deutschland Laborratten aus Österreich übernommen. Bei "Happy Rats - Notfall & Labortierhilfe" auf Facebook kannst du genaueres lesen.

    Huhu, mich würde mal interessieren, wie ihr das mit dem Futter nach dem Einfrieren macht?

    Ich gebe es immer für ein paar Stunden auf einem Backblech in den (ausgeschalteten) Ofen, damit es nicht mehr so kalt ist. Könnte ich es auch gleich in die Futterbehälter geben, oder muss ich es "auftauen" lassen?

    Schon wieder muss ich das Thema ansprechen😅

    Gestern fand ja die zweite Runde Milbenbehandlung und Käfigputz statt. Jetzt frage ich mich, ob der Käfig auch ein drittes Mal so geputzt werden muss (mit Holz ausbacken, usw.), oder die zwei Mal reichen?

    Edit: mir fallen nämlich schon die geklebten Holzhäuser auseinander vom Ausbacken🤣

    Hi! Ich hätte eine Folgefrage; morgen bekommen die Kleinen ihre zweite Dosis der Milbenbehandlung, muss der Käfig dafür wieder so genau geputzt werden, mit Holz ausbacken, usw. oder war das nur für das erste Mal notwendig?

    Hallo!

    Ich wollte mal nachfragen, wie ich das mit den Hängematten beim Milbenbefall angehen soll. Kann ich den Ratten frisch gewaschene Hängematten reinhängen, oder muss man die dann täglich wechseln?

    Und reicht es, wenn ich sie bei 60 Grad wasche?

    Danke schon mal!

    Danke für den Aufwand bezüglich dem Thema!


    Mich würde noch folgendes interessieren:

    die Labore machen mit den Rattenleben durchaus Profit

    Inwiefern machen die Labore Profit damit? Ich kann mir nichts darunter vorstellen, weshalb mich die Antwort sehr interessieren würde!

    Hallo!


    Ich habe vor einiger Zeit berichtet, dass ich in Zukunft Böckchen halten möchte und somit für zukünftige Ratten nach Kastraten suche, da ich derzeit Weibchen halte.

    Dabei bin ich auf eine Seite gestoßen, die ehemalige Laborratten (diese waren entweder nie im Tierversuch, oder wurden für angehende Tierärzte und Tierpfleger zur Blutabnahme genutzt) vermittelt.

    Die Böcke werden alle kastriert, um mögliche Züchtungen zu verhindern.

    Laut der Seite werden die Tiere auf Pflegestellen an ein normales Leben gewöhnt, ehe sie in ihr Zuhause einziehen und sollen dann problemlos zu "normalen" Farbratten integriert werden können.


    In den Forenregeln habe ich bei der Vermittlung folgendes gelesen:

    "2.1 Im Ratteneck ist es untersagt, absichtlich vermehrte oder gezüchtete Ratten, oder Laborratten zu vermitteln."


    Ist es doch keine gute Idee Laborratten zu adoptieren, oder hat die Regel einen anderen Grund und ich verstehe das falsch?

    Weshalb dürfen Laborratten hier nicht vermittelt werden?

    Und was haltet ihr allgemein zum Thema Laborratten adoptieren?


    Vielen Dank schon mal!

    Hi! Ich hätte gerne gewusst, wie ihr es handhabt, wenn eine Ratte bei euch eingeschläfert wird. Ich denke bei Rika ist es bald so weit und ich hätte geplant, alle 4 mitzunehmen und Rika dann bei den anderen drei einschlafen kann.

    Ist das ok so, oder könnte das die anderen irgendwie negativ beeinflussen, weil sie ja beim Tot dabei sind?

    Alleine will ich Rika aber auch nicht lassen..

    Vielen Dank schon mal!

    Hallo! Gerade habe ich bei Fressnapf einen süßen "Partybecher" gefunden und frage mich nun ob die Materialien (Luffa, Holz, Papier und Sisal) geeignet sind um die Spielsachen im Käfig aufzuhängen?


    Hier wäre mal ein Link zu dem beschriebenen Produkt


    Vielen Dank schon mal!

    Hallo!

    Ich hätte gerne gewusst, ob jemand von euch Erfahrungen mit den Leckerlis Supreme Selective Naturals Loops (es gibt mehrere Sorten) gemacht hat.

    Das Futter der Marke ist ja toll für die Ratten, jetzt frage ich mich ob die Leckerlis auch gut sind? Was meint ihr?