Idee für untere Etage und Inspiration?

  • So, dann versuch ich mal mein Glück. Da wir unseren aktuellen Käfig erst seit ein paar Tagen haben, ist er (meiner Meinung nach) noch relativ leer und könnte ein paar mehr Stoffelemente vertragen.

    Außerdem haben wir in die unterste Etage bisher noch keine vierte Volletage eingebaut (sie haben im Moment also nur drei Volletagen). Unsere Ratten sind knapp 5 Monate alt und noch sehr aktiv, also könnte man den ungenutzten Platz ganz unten bestimmt auch mit tollen Klettermöglichkeiten ergänzen (Äste, Spielturm, etc.?). Alternativ würden wir genau wie oben eine weitere Volletage einbauen und mehr Kuschelmöglichkeiten anbieten. Erfahrungsgemäß schlafen sie unten aber nicht.

    Was uns bisher super gefällt: Die lachsfarbenen Tontunnel sind super zu reinigen und sehr beliebt, um sich bei heißen Temperaturen abzukühlen oder zu dösen. Ich würde gerne ganz unten auch mit Keramik, Ton oder Hartplastik arbeiten :) (Kletterturm o.Ä.?).

    Über Ideen für die unterste Etage würde ich mich freuen, wäre ja blöd, den Platz zu verschwenden. Vielleicht hat jemand auch ein paar Anregungen für Hängematten, Kuschelnester, etc. für oben? Selbstbasteln würde ich sehr gerne.

    Apropos: Unsere Mädels jagen sehr gerne durch den Käfig. Ich möchte den Boden in den oberen Etagen also nicht weiter zustellen sondern eher mit Dingen zum "Reinhängen" arbeiten.


    Oberste Etage (Häuschen mit zwei Eingängen, zwei Sputniks, Hängebrücke, Tontunnel)

    IMG_20220913_141233.jpg



    Zweite Etage von oben

    (Häuschen mit zwei Eingängen, Keramikbaumstamm, Tontunnel, Klo)

    IMG_20220913_141257.jpg



    Unterer Teil (oben)

    (Hartplastik-Röhre, Keramikkatze)

    IMG_20220913_141324.jpg



    Unterer Teil (unten)

    (Häuschen mit einem großen Eingang, Sputnik, Klo)

    IMG_20220913_141348.jpg

  • 268-das-neue-k%C3%A4fig-setupHi, meine Jungs lieben Holzplattformen an den Seiten und Hängematten und Cargonetze zum Klettern. Du kannst auch Papageienseile reinhängen oder Taue zum Klettern nehmen.

    Meine Bunkerinos: Jin, Noah, BJ, Thom und Vince. Über die Regenbogenbrücke gegangen, aber unvergessen: Adam, Garrett, Joel, Corvo, Karl, Ryu, Daud, Arborn, Solas und Takkar.

    Einmal editiert, zuletzt von KerstinVanessa ()

  • Wow, das sieht ja spitze aus! Die Idee mit den Holzplattformen gefällt mir sehr gut. Jetzt ist nur noch die Frage, ob Klettermöglichkeiten oder eine weitere Volletage sinnvoller ist🤔

    Einmal editiert, zuletzt von Claudi () aus folgendem Grund: Vollzitat vom vorherigen Beitrag entfernt, da unnötig. Bitte zukünftig darauf achten

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!