• Hallo! Ich wollte mal nachfragen, wie ihr euren Ratten Brokkoli gebt. Ich habe gelesen, dass er nur gekocht gegeben werden soll, woanders hab ich jedoch gesehen, dass es roh auch geht. Was meint ihr ? Soll ich ihn vorher kochen ? Lg

  • Also ich gebe manchmal Broccoli, aber nur gegart, ich dämpfe ihn für mich in der Mikrowelle. Dann kriegen die Nasen ein paar kleine zarte Röschen ab. Aber ich gebe nicht viel. Eher so als Leckerbissen. Sie mögen ihn sehr. Ich möchte den Kleinen aber keine Blähungen o.ä. machen.

  • Ich gebe auch selten Brokkoli, aber auch nur dampfgegart.

    Meine Bunkerinos: Jin, Noah, BJ, Thom und Vince. Über die Regenbogenbrücke gegangen, aber unvergessen: Adam, Garrett, Joel, Corvo, Karl, Ryu, Daud, Arborn, Solas und Takkar.

  • Ich gebe vielleicht einmal alle halbe Jahre ein kleines Stück gekochten Brokkoli. Wenn sie es nicht gewohnt sind, dann vertragen sie es nicht so gut. Die Menge macht das Gift.



    Liebe Grüße


    Ann-Ka

  • Ich gebe meinen öfter (2-3mal die Woche) rohen Brokkoli, den sie auch ganz gerne mögen. Und sie scheinen ihn auch gut zu vertragen.


    Meines Wissens nach führen hauptsächlich Hartkohl-Sorten, also z.B. Rotkohl oder Rosenkohl zu Blähungen. Ist hier nachzulesen: http://www.diebrain.de/nh-kohl.html

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!